Azienda agricola terravita vigneti

Das Weingut

Das Weingut

TerraVita entsteht in der Toskana in Suvereto als Projekt von Carlo Andrea und Chiara, die während eines Urlaubs in der Maremma von der Schönheit dieser Gegend beeindruckt sind, die die toskanische Landschaft mit dem Meer verbindet.
Gemeinsam beschließen sie, eine einfache und gleichzeitig ehrgeizige Idee zu verwirklichen: natürliche Weine mit Hilfe der Techniken der biologisch-dynamischen Landwirtschaft zu produzieren, die den Respekt vor dem Land, den Emotionen und den Antworten, die es uns täglich liefert, widerspiegeln.

Weine, die sich deutlich unterscheiden, einzigartig und ausdrucksstark für das Terroir sind.
In der Gemarkung Notri wird ein Weinberg in einem Zustand der Vernachlässigung entdeckt, der in den frühen 80er Jahren gepflanzt worden war, und mit Aufmerksamkeit und Leidenschaft wieder zu neuem Leben erweckt wird: der erste Schritt in die Zukunft des Weinbaubetriebs.

Azienda agricola terravita suvereto toscana

Im Laufe der Jahre ist TerraVita gewachsen und umfasst die Weinberge in den Gemarkungen Gregana und Palazzotto, wobei der Weinproduktion, die Produktion von Olivenöl und eine Anzahl von Ferienwohnungen zur Seite gestellt wurden.
Wie beim ersten Weinbergs, so begann auch hier das Abenteuer mit der Wiederherstellung eines verlassenen Besitzes. Die noch bestehenden Gebäude wurden komplett renoviert und erhielten die Kellerei, den Weinkeller, den Verkostungsraum und sieben Wohnungen mit Swimmingpool.
Beim Betreten der Tenuta TerraVita, tauchen Sie in eine stille Oase ein, wo Sie Tage im Einklang mit der Natur und den Menschen, die dort leben, verbringen können. Ein Ort der Freiheit und Gelassenheit.